Der Verein Partnerschaftsbörse 3. Welt e.V. besteht in Karlsruhe seit 1987. Zweck des Vereins ist die Hilfe zu einer eigenständigen, von außen möglichst unbeeinflußten Entwicklung. Der Grundgedanke dabei ist, dass unbürokratisch die wirklich vor Ort benötigte Hilfe geleistet werden soll.
Gefördert werden Projekte Karlsruher Initiativen mit einem unmittelbaren Projektleiter vor Ort. Im städtischen Haushalt stehen für Projekte in der Dritten Welt jährlich ca. 30.000 € zur Verfügung. Der Verein ist dabei die Koordinierungsstelle zur Vergabe der Förderungen.

Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

Diese afrikanische Weisheit ist unser Motto

 
 

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe aktiver und ehemaliger Mitarbeiter/innen der Karlsruher Stadtverwaltung. Die Tätigkeit im Verein erfolgt ehrenamtlich, es entstehen dem Verein keinerlei Personal- oder Verwaltungskosten.

Förderantrag

Die Partnerschaftsbörse 3. Welt e.V. fördert ausschließlich gemeinnützige Hilfsorganisationen, Initiativen und Einrichtungen für Hilfsprojekte in der 3. Welt, mit Sitz oder Ortsgruppen in Karlsruhe und Projektpartnern vor Ort.

Projektpartner

Unsere Projektpartner sind die verschiedensten mehr aber auch weniger bekannten Karlsruher Organisationen, welche sich in unterschiedlichstem Umfang um Hilfen für die Menschen in der 3. Welt bemühen.

Newsletter abonnieren

Das Wichtigste im Blick: Mit unserem Newsletter werden Sie in unregelmäßigen Abständen per E-Mail über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.

Anmelden